Die Umgebung

Die ganze Schönheit in unmittelbarer Nähe unseres Bed and Breakfast

Staunen Sie! Das schöne Innere der Costa Blanca wartet darauf, entdeckt zu werden. Gemütliche Städte, schöne Natur und spanische Kultur mit all ihren Festlichkeiten und Bräuchen. Jeden Tag werden wir von der Schönheit der Umgebung überrascht. 

Genießen Sie das spanische Leben aus nächster Nähe

Erkunden Sie die Städte

Mehrere Dörfer und Städte in unserer Region sind einen Besuch wert. Das schöne Cocentaina, das lebhafte Alcoy, das kleine mittelalterliche Bocairent mit seinen Höhlen oder Agrés, das von Mandel- und Olivenhainen umgeben ist.

Hier finden Sie noch das echte Spanien. Gemütliche Plätze und Straßen zum Erkunden. Und authentische Produkte zum Probieren, wie Kräutergetränke, köstlichen Honig und lokalen Schinken.


 

Entspannen Sie sich

Überwältigende Natur

Nur einen Steinwurf von unserem B&B finden Sie wunderschöne Naturschutzgebiete. Der Berg Benicadell hinter unserem Bed and Breakfast, die Naturparks Sierra de Mariola und Sierra de Font Roja mit ihrer schönen Flora und Fauna. Die höchsten Gipfel erreichen eine Höhe von 1390m!

Tipp: Sie können in der Nähe der Wasserfälle ein schönes Picknick in 10 Minuten Fahrtzeit von unserem Bed and Breakfast aus machen. Oder Sie können zur Albufera von Gaianes wandern, einer geschützten Lagune, die für ihre biologische Vielfalt bekannt ist. Unter anderem können Sie Vögel beobachten und nach den einzigartigen einheimischen Schildkröten Ausschau halten.

Die überwältigende Natur eignet sich auch hervorragend, um auf sportliche Weise entdeckt zu werden

Nicht 1, nicht 2, sondern 3 schöne Naturparks in unmittelbarer Nähe!

Parque Natural de la Sierra de Benicadell

Von der Finca Soñada aus können Sie sofort zu Fuß in die Sierra de Benicadell gehen. Der Gipfel dieses Kalkberges liegt auf 1.104m. Von seiner Flanke aus hat man einen atemberaubenden Blick auf das Tal von Albaida. Für Bergsteiger und Wanderer ein echtes, verborgenes Juwel.

Halten Sie unterwegs in Font Freda, einer kleinen Stadt, die für ihr gesundes Quellwasser bekannt ist.

 

Fauna und Flora

Parque Natural de la Sierra de Mariola

Die Sierra de Mariola ist mit über 17.000 Hektar das größte Schutzgebiet der drei Gebiete. Es ist durch die vielen Bäche und Wasserfälle gekennzeichnet. Die Landschaft besteht aus Bergen und Tälern. Der höchste Berg ist der Montcabrer mit einer Höhe von 1.390 Metern.

Die Liebhaber von Flora und Fauna finden hier, was sie suchen. Es gibt viele Kiefern, aber auch etwa 1200 Arten von Blumen. Außerdem sind hier Steinmarder, Wildschweine, Füchse und Dachse zu finden. In der Gegend gibt es viele Wander- und Fahrradrouten.

auf der Suche nach Stille

Parque Natural del Carrascal de la Font Roja

Mit rund 2200 Hektar ist dieses Schutzgebiet zwar viel kleiner, aber genauso besonders. Es ist der einzige Naturpark mit mediterranem Wald. Sie umfasst die Gebirgsketten von El Alta und San Antonio. Auch hier finden Sie eine reiche Flora und Fauna und Sie können wunderbar wandern. Es gibt markierte Wanderwege von 2 bis 6,5 Kilometern, mit einer Dauer von 45 Minuten bis 2,5 Stunden.

Die Nutzung der natürlichen Ressourcen durch den Menschen ist hier deutlich zu erkennen: von alten Kalkbrennöfen und Masías (Bauernhöfen) bis hin zu "Schneegruben", in denen früher Eis aufbewahrt wurde.

 

Party! Party!

Treffen Sie die Moros y Cristianos-Parteien

Das Gedenken an den Kampf zwischen Christen und Mauren, der bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Sie befinden sich wirklich mitten in diesen Festen. Erleben Sie es und genießen Sie die Paraden, die traditionelle Kleidung und die Musik. Die Feste (die mehrere Tage dauern) werden während des Gedenkens an den Schutzpatron einer Stadt abgehalten, d.h. sie finden für jede Stadt an einem anderen Datum statt. Die berühmtesten Feste sind die von Alcoy, Cocentaina und Muro de Alcoy.



Weitere Feste?

In Spanien wird jeden Tag gefeiert

Das Schöne an Spanien ist, dass in jedem Ort das ganze Jahr über verschiedene Feste gefeiert werden. Deshalb gibt es fast immer eine Party in der Nähe unseres Bed and Breakfast...